GameCredits unterzeichnet Vertrag mit Unity Technologies und macht Blockchain für Spieleentwickler und Gamer zugänglich

     (Photo: http://mma.prnewswire.com/media/589631/GameCredits_Unity_Partnership.jpg )

Die beiden Unternehmen eröffnen mit diesem Deal neuartige Formen der Spiele-Distribution für die 100 Mrd. US-Dollar*schwere Gaming-Industrie, mit besonderem Fokus auf die wachstumsstarke Mobile Gaming- und eSports-Welt. Gplay, der Mobile Game-Store von GameCredits, wird mit Unitys Ökosystem zur Spieleentwicklung integriert sein, und Entwickler können ihre Spiele mühelos direkt in Gplay veröffentlichen. GPlay wird 90% des Bruttoumsatzes (anstelle des Industriestandards von 70%) teilen und bezahlt die Entwickler innerhalb von 60 Stunden (statt 60 Tagen).

“Unity ist bekannt für die konsequente Einführung neuer Technologien zur Demokratisierung der Spieleentwicklung, die schwierige Probleme lösen und die Arbeit der Entwickler honorieren. Wir wollen mit GameCredits einen Paradigmenwechsel im Bereich der Gaming-Industrie herbeiführen. Blockchain-Lösungen werden dazu beitragen, das Game-Publishing unmittelbarer zu machen und den eigentlichen Erstellern höhere Renditen ermöglichen”, erklärt Hubert Larenaudie, President Asia Pacific, Unity Technologies.

“Unsere Partnerschaft mit Unity Technologies ist ein großer Fortschritt für sowohl die Gaming-Industrie als auch die Blockchain-Welt. Wir machen mit GPlay und unserer eSport-Plattform die Vorteile von Blockchain und digitalen Assets für das bisher größte globale Publikum zugänglich und ermöglichen damit zum ersten Mal die Einführung dieser Technologien im Mainstream-Bereich”, sagt Sergey Sholom, GameCredits CEO und GPlay President.

Unity ist dafür da, die Entwicklung zu demokratisieren, schwierige Probleme zu lösen und Erfolg zu ermöglichen — drei Kernwerte, die die treibende Kraft dafür sind, dass Unity Akzeptanz bei Millionen von Erstellern gefunden hat. Unity macht mehr als 50% aller neuen Mobile Games und über 2/3 aller AR- und VR-Inhalte möglich. Mit Unity erstellte interaktive Inhalte sind auf weltweit rund 3 Milliarden Geräten zu finden – made with Unity.

Nach einem rekordverdächtigen Crowdsale in Höhe von 53 Millionen USD zu Beginn des Jahres entwickelt GameCredits im Rahmen seiner Gplay-Initiative eine Suite von Blockchain-Produkten für die Gaming-Industrie. GameCredits hat sich kürzlich Hyperledger angeschlossen, einem Blockchain-Konsortium der Linux Foundation, dem IBM, Intel, Cisco, American Express, JP Morgan und weitere Industrieführer aus verschiedenen Branchen angehören.

GamesCredits wird seine Blockchain-Lösungen in den nächsten Wochen auf Unite, den beliebten Entwicklerkonferenzen in Melbourne, Singapur und Indien vorstellen.

*Quellenangabe: Newszoo, April 2017

SOURCE GameCredits

Powered by WPeMatico

You might like

About the Author: Carrie Brunner

Carrie Brunner grew up in a small town in northern New Brunswick. She studied chemistry in college, graduated, and married her husband one month later. They were then blessed with two baby boys within the first four years of marriage. Having babies gave their family a desire to return to the old paths – to nourish their family with traditional, homegrown foods; rid their home of toxic chemicals and petroleum products; and give their boys a chance to know a simple, sustainable way of life. They are currently building a homestead from scratch on two little acres in central Texas. There’s a lot to be done to become somewhat self-sufficient, but they are debt-free and get to spend their days living this simple, good life together with their five young children. Carrie writes mostly on provincial stories.
%d bloggers like this: